Jack Wolfskin Trekking Rucksack

Jack Wolfskin Outdoor Rucksack

Trekking Rucksack von Jack Wolfskin

Die Firma Jack Wolfskin ist für ihre Outdoor Mode überall bekannt und auch wenn es um den Kauf von einem Trekking Rucksack geht, kommt man um diese Marke nicht herum. Es handelt sich bei dieser Firma um einen deutschen Hersteller von Funktionsbekleidung und Outdoor-Ausrüstung. Die Firma hat ihren Sitz in Idstein (Taunus).Tätig ist das Unternehmen vor allem als Franchisegeber im deutschen Sportfachhandel. Wir wollen in diesem Artikel näher auf den Jack Wolfskin Trekking Rucksack eingehen. Unser Ziel ist es, Vor- und Nachteile der Marke im Bezug auf den Trekking Rucksack zu nennen, und dir einige Produkte vorzustellen.

Was kann die Marke

Ein Jack Wolfskin Trekking Rucksack ist vom Preis her relativ teuer angesetzt. Der hohe Preis liegt teilweise an der Marke. Bei solchen Rucksäcken bezahlt man eben für die Marke. Dennoch ist der Trekking Rucksack qualitativ sehr hochwertig und verfügt über alle Funktionen, die ein Trekking Rucksack mitbringen muss. Die Produkte sind allesamt wasserfest, was am wasserabweisenden Material liegt und verfügen teilweise (je nach Modell) über eine Regenplane. So bist du optimal geschützt, wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte. In unserem Ranking auf unserer Startseite, hat es ebenfalls ein Jack Wolfskin Trekking Rucksack auf einen der oberen Plätze geschafft. Die Rucksäcke wiesen allesamt ein relativ hohes Packvolumen auf. Somit kann man wenn man im Besitz einer solchen ist, viel Ausrüstung mit sich führen.

Ein X-TRANSITION-Tragesystem ist in den meisten Modellen eingebaut. Dies schont deinen Rücken und deine Wirbelsäule. Gerade auf längeren Wanderungen kommt es an den Folgetagen häufig zu Rückenschmerzen, was mit einem Rucksack von Jack Wolfskin nicht der Fall sein sollte. Die Firma legt großen Wert auf die Gesunderhaltung ihrer Kunden. Somit sind auch längere Märsche kein Problem mehr. Der Trekking Rucksack ist häufig mit vielen Fächern und Taschen versehen, sodass man seinen Rucksack klug packen kann. Ebenso kann man Ausrüstung außen am Rucksack befestigen. Es kann durchaus praktisch sein, wenn man beispielsweise seine Wanderstöcke am Rucksackäußeren fixieren kann. So hat man diese imm schnell griffbereit. Die Firma hat sich gerade im Bezug auf Funktionen wirklich einen Kopf gemacht. Bei einem Jack Wolfskin Trekking Rucksack handelt es sich um keinen 0815 Rucksack, sondern der Benutzer kommt hier wirklich auf seinen Nenner. Zusammengefasst kann man sagen, dass Jack Wolfskin wirklich gute Trekking Rucksäcke mit vielen Features anbietet, jedoch hat dies auch seinen Preis. Die Produkte sind desöfteren im oberen Preissegment vertreten.

Wissenswertes über die Firma

Die Firma Jack Wolfskin wurde 1981 als Eigenmarke in Frankfurt-Nied gegründet. Die damals noch unbekannte Marke ist heutzutage in vielen Länder bekannt und auch sehr beliebt. Gerade wenn es um Outdoorbekleidung geht, kommt die Marke häufig vor und ist in allen Sparten vertreten. 1991 wurde die Eigenmarke für 15 Millionen DM an Johnson Outdoor verkauft. Der Name ist nicht an eine Person angelehnt, sondern reine Fiktion. Er entstand an einem Lagerfeuer in Kanada, wo Mitarbeiter diesen quasi kreierten. Bis 1993 belieferte die Firma nur Fachgeschäfte, bis in Heidelberg damals der erste eigene Shop eröffnet wurde. Heutzutage gibt es sogar in Asien Shops und die Expansion ist weiterhin fortlaufend.

Unsere Jack Wolfskin Trekking Rucksack Empfehlung

Jack Wolfskin Highland Trail Xt 60 Rucksack
  • Zwei-Kammer-Wanderrucksack
  • komfortables Tragesystem für hohe Lasten
  • Haupt- und Bodenfach, 9 Taschen
  • 2-facher Zugriff auf das Hauptfach
  • Trekkingstockfixierung

Letzte Aktualisierung am 22.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API